Dienstags-Wanderer (DiWa’s)

rentner
Die DiWa´s im August 2010 beim Frühstück auf einer Ihrer Ruhebänke.

Die Dienstagswanderer (höchstoffiziell auch DiWa’s genannt) stellen eigentlich kein Verein dar. Dennoch sind sie an dieser Stelle erwähnenswert!

Ruhebank2
Nach getaner Arbeit! Die Ruhebank steht!

Die Gruppe besteht aus zahlreichen erfahrenen Herrschaften, die sich regelmäßig (nämlich wöchentlich dienstags) zum Wandern treffen und so bis ins hohe Alter gesund und fit bleiben! Es werden die unterschiedlichsten Ziele angesteuert!

Über die Wanderaktivitäten haben die DiWa’s im Dorf eine besondere Rolle übernommen. Sie sind für viele Aktionen rund um unser Dorf verantwortlich – immer im Sinne “Unser Dorf soll schöner werden!” Ob es die Instandhaltung der Außenfassade des Dorfgemeinschaftshauses, die Renovierung des Jugendheimes, die Pflege der Ruhebänke in der Gemarkung ist, die DiWa’s helfen vielen Vereinen bei der Vorbereitung ihrer Veranstaltungen…

Unsere DiWa’s sind schon einzigartig!!!

 

 

Ruhebank1
Aufstellen einer Ruhebank in der Gemarkung Hohenzell.
Insektenhotel1
Aufstellen eines Insektenhotels an der Spechtehütte.
Kirchenportal2
Fleißige Helfer bei der renovierung unseres Kirchenportals zum 150 jährigen Bestehens 2014.
Kirchenportal
Bauphase der Kirchenrenovierung.
Insektenhotel2
Das Insektenhotel ist “in Betrieb”.
Hecken-Friedhof
Friedhofssäuberung mit Heckenschnitt. Ehrensache!
Eiche-allein
Aufforstung an der Alten Hohenzeller Straße. Hier wurde eine alte Eiche ersetzt.
Eiche-Heinrich
Baum gepflanzt. Wieder ein Stück Natur erhalten.
DGH-Anstrich
Anstrich des DGH in 2011. Für die Wanderer eine leichte Übung!